Logo Tempo
ModuldeckeTempuratordeckeKüchenhaubeModuldeckeLogo Modular
Modul-Küchenlüftungsdecke

 

Referenz Moduldecke Parkhotel Pörtschach

Referenz Moduldecke Eisvogel Prater Wien

Unsere Modul-Küchenlüftungsdecke, ist eine von der Rohdecke abgehängte Paneeldecke mit gewölbeförmig ausgebildeten Abluftelementen mit eingebauten Fettabscheidefiltern, integrierten Lichtbändern und den erforderlichen Zuluftauslässen.

Der aufsteigende Dunstschwaden wird im Deckengewölbe eingefangen. Die in die Trapezkanäle schräg eingebauten Fettabscheider filtern die Verunreinigungen aus der Abluft. Die gereinigte Abluft wird über Lüftungskanäle weggeführt. Die Trapezkanäle sind aus geschliffenem Chromnickelstahl (Werkstoff Nr. 1.4301) gefertigt. Durch den schrägen Einbau der Fettabscheidefilter wird in den Filtern kein Öl oder Kondensat gespeichert. Diese Verunreinigungen fließen kontinuierlich in die darunterliegende Fettsammelrinne ab, welche über einen verharzungsfreien Fettablass mit Ablassstopfen entleert werden kann.

Die Zuluftauslässe werden großflächig außerhalb der Kochbereiche deckeneben eingebaut. Über die Niedriggeschwindigkeitsauslässe werden die Arbeitsbereiche in der Küche gleichmäßig und zugfrei mit Zuluft versorgt.

Die Beleuchtung erfolgt mittels durchgehender, deckeneben eingebauter Lichtbänder. Diese sorgen für eine gleichmäßige Ausleuchtung der Arbeitsbereiche. Standardmäßig werden diese mit zweiflammigen Einbauleuchten mit elektronischen Vorschaltgeräten bestückt.

Küchenlüftung für Profis - Tempo Lufttechnik macht's möglich!
©2013, tempo luft- und wassertechnik gmbh
Kontakt - Impressum - AGB - E-Mail